Schon als junges Mädchen haben mich Tiere - insbesondere Pferde - fasziniert. Ich habe sehr früh mit dem reiten begonnen und später auch eigene Pferde und Hunde gehabt.

Zum Fotografieren bin ich vor mehr als 15 Jahren durch meinen Vater gekommen, der mir eine Spiegelreflexkamera (Minolta X-700 MPS) geschenkt hat. Mit dieser habe ich seinerzeit viele Hunde, Pferdefotos und vor allem Turnierbilder, aber auch Hochzeitsfotos und Partyevents fotografiert.


Aufnahme mit der X-700 aus dem Jahre 1999 - Heide Cup


Ich mag es jede Coleur Hunde zu fotografieren, ob Welpe, "graue Schnauze" oder "Spring-ins-Feld". Jeder Hund hat seinen eigenen Charme, den ich auf den Bildern rüberbringen möchte.

Auch bei Pferden fotografiere ich überwiegend Bewegungsstudien - frei oder unter dem Sattel - Porträts, Weide- oder Alltagsfotos und möchte den Ausdruck und die Schönheit dieser edlen Geschöpfe und diese unvergesslichen Augenblicke mit der Kamera festhalten.

Da ich selber einige Jahre aktiv an Turnieren teilgenommen und auch bei der Organisation dieser mitgewirkt habe kenne ich den Ablauf auf solchen Veranstaltungen und Prüfungen sehr gut.

Mittlerweile habe ich eine professionelle DSLR-Ausrüstung die den Ansprüchen in der Tierfotografie - wo es auf schnelle Reflexe und hochwertige Bilder ankommt - gerecht wird.

Schauen Sie sich in Ruhe in meiner Galerie um und lassen Sie sich von den Bildern inspirieren

Liebe Grüße

 

 

kontakt | haftungsausschluss    updated:08.05.2005